19. / 20. / 21. März 2020 - Irish Nights - Billow Wood

Neo Folk from the West of Ireland

Der GVO konnte dieses Jahr die Band Billow Wood direkt aus Irland mit ihrer authentischen Musik engagieren.

Die irische Tradition kann man sehr gut mit einem über Jahrhunderte gewachsenem Wald vergleichen. Sie hat tiefe Wurzeln und ruht in sich. Dank junger Bands wie BILLOW WOOD tritt sie aber nicht auf der Stelle, sondern wächst in alle Richtungen.

So bleibt sie frisch, lebendig und für die Zuhörer interessant. BILLOW WOOD lieben nicht nur die Tradition, sondern auch die Innovation. Sie schreiben den überwiegenden Teil Ihrer Songs selbst, aber sie interpretieren diese auf traditionellen Instrumenten wie Harfe, Fiddle, Tin Whistle, Bodhrán, Akkordeon und Gitarre.

So haben neue musikalische Ideen trotzdem eine Anbindung an den Sound, den man vom Irish Folk her kennt. Aber auch die Inhalte der Lieder sind am Irland von heute orientiert und an dem, was junge Iren aktuell umtreibt. Eine reine traditionelle Irish Folk Band wird leider Dank unseren verkrusteten Medienlandschaft nie einen Hit haben, aber Singer/Songwriter vom Kaliber wie BILLOW WOOD können es schaffen.

Homepage: Billow Wood

Donnerstag 19. März 2020 Irish Lounge

Vor dem grossen Irish-Showdown pflegen wir die gemütliche Stimmung im Herminenkeller.

Gesellige Irish Stimmung, Lounge und Barbetrieb mit Guinness, Kilkenny, Cidar, Whiskeys, Crisps, Sandwiches

Türöffnung: 19.00 - 23.00

Billette: freier Eintritt

Freitag 20. März 2020 Irish Konzert Billow Wood (IRL)

Irishe Pub-Atmosphäre mit Bar, Stehtischen und Barhockern. Es wird eng aber gesellig!

Türöffnung: 19.00 - 01.00

Konzertbeginn: 20.00

Billette: CHF 30.- / 20.- (Schüler, Studis, Lernende)
Reservationen nehmen wir ab dem 01. Februar 2020 entgegen.

Samstag 21. März 2020 Irish Konzert Billow Wood (IRL)

Irishe Pub-Atmosphäre mit Bar, Stehtischen und Barhockern. Es wird eng aber gesellig!

Türöffnung: 19.00 - 01.00

Konzertbeginn: 20.00

Billette: CHF 30.- / 20.- (Schüler, Studis, Lernende)
Reservationen nehmen wir ab dem 01. Februar 2020 entgegen.